Storytelling im Business Online-Event: 23. – 25. Juli 2021 – Jetzt registrieren

 

Unser 3. Apple-Gesetz lautet: Dein Kunde ist der Held und Du bist sein Mentor.

Nicht ohne Grund ist dies eine der wichtigsten Regeln die Du in Deinem Marketing beachten solltest. Wir haben drei Gründe für Dich, warum Du Deinen Kunden zum Helden machen solltest.

 

  1. Kunde fühlt sich wertgeschätzt

Wir Menschen haben ein sehr starkes Grundbedürfnis nach Anerkennung und Wertschätzung. Die Tatsache, dass du Deinen Kunden in Deiner Kommunikation als Helden ansprichst, gibt ihm ein gutes Gefühl von Wertschätzung.

  1. Du erhältst mehr Sympathie als Mentor

Schenke Deinen Kunden die Aufmerksamkeit, die sie verdienen und platziere Sie als den Helden in Deiner Markenkommunikation. Dein Kunde ist der Held und Du bist sein Mentor. Die Sympathie kommt von ganz alleine wenn Du Dich nicht als Helden darstellst.

  1. Fokus auf den Erfolg des Kunden

Während Deiner gesamten Kundenerlebnissreise sollte der Erfolg deines Kunden im     Fokus stehen. Das gilt sowohl für Dich, als auch für Deinen Kunden. Leite ihn immer wieder zu dem Gedanken, dass er Erfolg haben wird zurück.

 Befolge in Deiner Kommunikation die Struktur der Heldenreise um Deinen Kunden richtig zu platzieren.

 

  • Ein Held (Dein Kunde)
  • hat ein Problem
  • trifft einen Mentor (Dich)
  • bekommt einen Plan
  • geht auf die Reise

 

Durch die Tatsache, dass Unternehmen wie Apple, Nike oder Harley Davidson ihre Kunden zu den coolsten Menschen dieser Welt machen, stellen sie ihren Kunden in den Mittelpunkt.

Sie machen ihren Kunden zum Helden!